Landesmusikrat       Landesmusikakademie

  • All
  • Instrumentales Musizieren
  • Interkultur
  • Jazz
  • Musikalische Bildung
  • Musikpolitik
  • Musikproduktion
  • Neue Musik
  • Pop/Rock
  • Vokales Musizieren
  • Wie werde ich Chorleiter*In?
    Was bedeutet „Stufe C“?
    Bin ich fit genug dafür oder kann ich noch etwas nachholen?
    Welche Dozent*Innen werden den zweijährigen Zertifikatskurs leiten?
    Was lerne ich in der Ausbildung?

    Diese und weitere Fragen werden beim Infotag zur zweijährigen Chorleitungsausbildung Stufe C am 5. August beantwortet.
    Kosten: 30,-€ inkl. Material und Verpflegung

    jetzt anmelden

    Flyer Infotag 5.8. Chorleitung Stufe C.pdf

    • Vokales Musizieren
  • Landesmusikrat Niedersachsen hat neues Präsidium gewählt
    Johannes Münter ist neuer Präsident
    Wolfenbüttel – Die Mitgliederversammlung des Landesmusikrats Niedersachsen hat am Samstag, den 6. Mai 2017 ein neues 10köpfiges Präsidium gewählt. Neuer Präsident ist Johannes Münter. Der 62jährige ist schon seit langem eine feste Größe in der niedersächsischen Musiklandschaft. Der hauptamtliche Musiklehrer ist bereits seit 2011 im Präsidium des Landesmusikrats. Darüber hinaus ist er der Vorsitzende des Landesverbands Niedersächsischer Musikschulen, Mitglied der Steuerungsgruppe “Wir machen die Musik!” beim niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur und Mitglied in der Fachkommission HAUPTSACHE:MUSIK im niedersächsischen Kultusministerium.
    Das neugewählte Präsidium setzt sich wie folgt zusammen:
    Präsident: Johannes Münter | Vizepräsidenten: Frank Schmitz, Wolfgang Schröfel
    Weitere Präsidiumsmitglieder: Friedrich Kampe, Vera Lüdeck, Cornelia Recht, Alexander Schories, Bernd-Christian Schulze, Dr. Martin Weber, Silke Zieske

    • Musikpolitik
  • SAVE THE DATE: epoche f - Abschlusskonzert
    1. September 2017, 19:00 Uhr
    Christuskirche Hannover
    Conrad-Wilhelm-Hase-Platz 1
    30167 Hannover

    Abschlusskonzert mit Bundespreisträgern des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ und europäischen Preisträgern der European Union of Music Competitions for Youth (EMCY) sowie Musikern und Dozenten des Ensemble Modern.
    Zeitgenössische Werke u. a. von Matej Bonin, Magnus Lindberg, Hans Werner Henze, Martin Stauning, Yiogang YE und Mauricio Kagel.

    Kartenreservierungen über
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    und 05331-908780
    Karten an der Abendkasse erhältlich für 15 € / 13 € ermäßigt
    www.epoche-f.de

    • Instrumentales Musizieren
    • Musikalische Bildung
    • Neue Musik
  • Pop.Rock Seminare

    Eine neue Fortbildungsreihe des Landesmusikrat Niedersachsen, die sich speziell an Musiker, Lehrer und Musikpädagogen wendet, die sich im Bereich Songwriting und Musikproduktion weiterbilden wollen.

    Die Fortbildungsreihe besteht aus folgenden, einzeln belegbaren Modulen:

     

    Make a Demo

    Für Songwriter, Musiker und Pädagogen, die eine musikalische Idee am Rechner aufnehmen und arrangieren wollen bzw. mit einfachen Mitteln ein gut klingendes Playback erstellen möchten. 

    LogicProX Basics

    Für Musiker und Pädagogen, die Interessen an Musikproduktionssoftware haben und am Beispiel von Apples LogicProX kennenlernen wollen. 

    Songwriting Basics

    Für Musiker und Pädagogen ohne (popularmusikalische) Vorkenntnisse, die Interesse am Songschreiben haben. 

    Learn from the Masters

    Für Songwriter, Musiker und Pädagogen, die verstehen wollen, was genau einen Song emotional, radiotauglich, verschroben, aufwühlend oder einfach großartig macht. 

    Mix in the Box

    Musiker und Pädagogen, die Interesse am klanglichen Verfeinern und dem Mixing von Mehrspuraufnahmen ausschließlich mit den Ressourcen gängiger Musikproduktionssoftware haben.

    Proberaum Productions

    Aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl verschoben!

    Für Musiker und Pädagogen, die sich für den Aufnahmeprozess interessieren und die für ihre Band oder das von ihnen betreute Ensemble eine Aufnahme betreuen wollen.

    alle Termine

    • Musikalische Bildung
    • Musikproduktion
    • Pop/Rock
  • Fortbildungsangebote für Kinderchorleitungen
    Unter der Dachmarke “Kleine Leute - bunte Lieder” vereint der Landesmusikrat Niedersachsen alle Organisationen und Sing-formate, die sich für das Motto „Hauptsache Singen“ einsetzen.
    Das Konzept “Kleine Leute - bunte Lieder” leistet einen Beitrag dazu, dass das Singen in Kindergarten, Schule, Freizeit und Familie selbstverständlich wird und bleibt.
    Dazu zählen auch Fortbildungen für die Leitungen von Kinderchören und anderen Singformaten.
    In diesem Jahr möchte sich “Kleine Leute - bunte Lieder” durch Fortbildungen und Workshops unter anderem mit dem Thema “Singen und Sprache” sowie “Singen und Teilhabe” beschäftigen.

    Alle Fortbildungen des Landesmusikrats und seiner Mitgliedsverbände finden Sie im Fortbildungsflyer Ausschreibungen 2017 (PDF-Datei)
    oder unter www.workshops.lmr-nds.de

    • Musikalische Bildung
    • Vokales Musizieren
  • Es ist mehr drin!
    10 Thesen zu Situation und Potential der populären Musik in Niedersachsen
    In Niedersachsen gibt es eine lebendige und kreative Szene und einige ihrer Bereiche blühen. Unter dem Dach des Landesmusikrats haben sich Szenekenner und Macherinnen, Organisationen und Initiativen zusammengeschlossen, um die Szene zu analysieren und Vorschläge zu machen, wie sie verbessert werden kann.
    Das Ergebnis sind 10 Thesen. Download: 10-ROCK-POP-THESEN (PDF)

    • Musikpolitik
    • Pop/Rock
  • LJC 2017, Foto: Helge Krückeberg

    Landesjugendchor Niedersachsen

     

    Über das Ensemble

    Die besten jungen niedersächsischen Sängerinnen und Sänger singen im Landesjugendchor (LJC) Niedersachsen. Der Chor bietet bis zu 60 Jugendlichen aus Niedersachsen die Chance unter professioneller Leitung anspruchsvolle Chormusik kennenzulernen und zu erarbeiten. Dabei wird bei aller Vielseitigkeit immer ein hohes künstlerisches Niveau gehalten.

    Gegründet wurde der Landesjugendchor 1980. Seitdem werden besonders talentierte und musikbegeisterte Jugendliche zwischen 16 und 26 Jahren gefördert.
    Jedes Jahr widmet sich der LJC einem neuen musikalischen Projekt. Bei drei bis vier mehrtägigen Probenphasen erarbeitet der LJC in den Schulferien ein Konzertprogramm und führt dieses anschließend an verschiedenen Orten in Niedersachsen auf.
    Der langjährige künstlerische Leiter und Dirigent Jörg Straube fördert und fordert die jugendlichen Sängerinnen und Sänger und steht ihnen auch beratend zur Seite. Dadurch kann der Chor immer wieder mit seiner Professionalität beeindrucken.

    In regelmäßigen Abständen gibt es auch Projekte mit anderen professionellen Chorleiter*Innen, die dem Landesjugendchor unterschiedliche Impulse geben. Abgerundet wird die Arbeit im Chor durch ein vierköpfiges Team aus qualifizierten Stimmbildner*Innen.
    Dadurch wird den Chormitgliedern eine konzentrierte Probenarbeit in Stimmgruppen und eine individuelle Förderung der Stimmen im Einzelunterricht ermöglicht.

    Schirmherr des Chores ist der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil.

     

    KONTAKT

    Lydia Bönisch
    Referentin
    TEL 05331 - 90 878-20
    MAIL Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    • Musikalische Bildung
    • Vokales Musizieren
  • Fachkommission Kleine Leute - bunte Lieder

    Die Sitzungen der Fachkommission finden zur Vor- und Nachbereitung des Festivals statt. In den Sitzungen wird das Projekt inhaltlich diskutiert und fachliche Beratung an das Präsidium des Landesmusikrates gegeben.

    Read More
    • Musikalische Bildung
    • Vokales Musizieren
  • Fachkommission Niedersächsischer Chorwettbewerb

    Die Sitzungen der Fachkommission finden zur Vor- und Nachbereitung des Wettbewerbs statt. In den Sitzungen wird das Projekt inhaltlich diskutiert und fachliche Beratung an das Präsidium des Landesmusikrates gegeben.

    • Vokales Musizieren
load more hold SHIFT key to load all load all

Geschäftsstellen

Geschäftsstelle Hannover

Landesmusikrat Niedersachsen e.V.

Arnswaldtstraße 28, 30159 Hannover

+49 511 - 123 88 19

+49 511 - 1 69 78 16

info@lmr-nds.de

Mo-Do: 9.30 - 15.00


Geschäftsstelle Wolfenbüttel

Landesmusikakademie Niedersachsen

Am Seeligerpark 1, 38300 Wolfenbüttel

+49 5331 - 90 878-0

+49 5331 - 90 878-29

info@lmr-nds.de

Mo-Fr: 10.00 - 16.00


Kontakt zu allen Mitarbeiter*Innen.