Der Musikrat im Corona-Zeitalter

Auch beim Landesmusikrat Niedersachsen e.V. machen sich die Auswirkungen der derzeitigen Coronavirus-Pandemie bemerkbar: 

Der niedersächsische Landeswettbewerb "Jugend musiziert“ musste abgesagt werden, Jugendjazzorchester Niedersachsen und Niedersächsisches Jugendsinfonieorchester konnten nicht zu ihren Frühjahr-Arbeitsphasen zusammenkommen, Gremien und Teams tagen per Videokonferenz.

Ein Statement des Landesmusikrat-Präsidenten Johannes Münter erläutert wichtige Aspekte der momentanen Situation. 

Musiker*innen und Interessenvertreter*innen suchen nach Lösungen und Auswegen aus der beschäftigungslosen Zeit. Wir haben eine Link-Sammlung mit wertvollen Hilfestellungen zusammengetragen.

Und um die Laune ein bisschen zu heben, stellen wir Links unter Anderem zu online-Konzert-Plattformen bereit. 

Wie es bei den einzelnen Aktivitäten des Landesmusikrats weiter geht, kann auf den jeweiligen Projekt-Seiten nachgelesen werden. Unser Team steht Ihnen als Ansprechpartner*innen aus dem home office weiterhin zur Verfügung.

 

Der Präsident des Landesmusikrats Niedersachsen, Johannes Münter, zur aktuellen Lage:

Wir sind uns alle bewusst, dass der Umgang mit der Covid-19-Pandemie eine große Herausforderung darstellt, die nicht nur die Kultur allein, sondern die gesamte Gesellschaft in nahezu allen Bereichen betrifft. Lösungen und Strategien einer Auseinandersetzung damit können deshalb nur global und spartenübergreifend entwickelt werden.

Weiterlesen...

 

Link-Sammlung mit wertvollen Hilfestellungen

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen und Hilfestellungen zum Thema Corona für freischaffende Musiker*innen und Kultureinrichtungen aktuell zusammengestellt vom Musikland Niedersachsen:
https://musikland-niedersachsen.de/corona/faq/

Weitere Informationen bieten folgende links:
https://www.bundesregierung.de/breg-de/bundesregierung/staatsministerin-fuer-kultur-und-medien
https://www.gruenderlexikon.de/news/kurz-notiert/corona-soforthilfen-der-bundeslaender-im-ueberblick-84233716
https://www.nmz.de/kiz/nachrichten/213-soforthilfen-fuer-soloselbstaendige-und-kuenstler
https://www.nbank.de/medien/nb-media/Downloads/Arbeitshilfen-Merkblätter/Merkblätter-Allgemein/Merkblatt-Hilfsangebote-für-Unternehmen-in-der-Coronakrise.pdf
http://www.deutsche-jazzunion.de/category/neuigkeiten/

 

online-Konzert-Plattformen

Corona legt derzeit den Konzertbetrieb lahm. Das Musikland Niedersachsen bietet mit #heimvorteil eine Plattform, auf der Sie Ihr online-Konzert verlinken können oder sich verschiedene digitale Konzerte von Künstler*innen aus Ihrer Umgebung in Niedersachsen ansehen können: https://heimvorteil-niedersachsen.de

Im Zuge der aktuellen Situation entstehen weitere zahlreiche, tolle Konzert-Streaming-Angebote. Einige davon möchten wir Ihnen hier vorstellen:
https://www.ndr.de/kultur/Kultur-trotz-Corona-einfach-online-geniessen,kulturtrotzcorona100.html
https://www.quarantäne.tv
https://www.unitedwestream.berlin
https://dringeblieben.de

Zahlen, Daten, Fakten

  • Niedersachsen ist ein Land des Klassenmusizierens. Doch wo über all gibt es Klassen mit Musik?

  • HAUPTSACHE:MUSIK ist die pädagogische Säule im Musikleben von Niedersachsen.

  • Alle Informationen zum Jazz in Niedersachsen. Von Club, Festivals bis zu Jazz-Initiativen

  • Musikfestivals in Niedersachsen online entdecken

  • Workshop-, Fortbildungs- und Mitmach-Angebote rund um das Thema Singen und Stimme im Braunschweiger Land.

  • Hintergrund-Infos zum Musikleben Niedersachsens.

  • 1